Aktuelles beim SV Brünen

Lokalsport: SV Brünen: Wiedersehen nach fast 50 Jahren

Die ehemaligen Spieler der ersten Mannschaft des SV Brünen – hinten von links: Reinhold Mix, Erwin Scholze, Friedhelm Eimers, Horst Stemmingholt, Gerd Bauhaus, Manfred Eimers, Lothar Brans, Bernd Ellgering; vorne von links: Erwin Telinde, Günter Ulland, Hartmut Bossow, Trainer Karl-Heinz Peschen, Hilbert Brüggerhoff und Jürgen Rütter

 

SV Brünen: Wiedersehen nach fast 50 Jahren

Die ehemaligen Spieler der ersten Mannschaft des Clubs trafen sich erstmals nach langer Zeit.
In Erinnerungen schwelgten die ehemaligen Fußballer der ersten Mannschaft des SV Brünen, die sich jetzt zum ersten Mal nach fast fünf Jahrzehnten wieder trafen. Das Team kickte damals in der Zweiten Kreisklasse (heute Kreisliga B) und bestritt dabei seine Partien gegen den PSV Wesel, SV Bislich, Hamminkelner SV, SV Ringenberg oder GW Flüren oft vor fast 400 Zuschauern.  “Uns zeichnete besonders die Kameradschaft aus”, sagt Hartmut Bossow. Er erinnert sich auch gut an die freundschaftliche Verbundenheit von Trainer Karl-Heinz Peschen zur ausgiebigen Konditionsarbeit. “Was haben wir oft geflucht.” Für das Wiedersehen in der Gaststätte Zur Quelle war dann allerdings ebenfalls Kondition gefragt, feierten die Akteure des SV Brünen doch bis spät in den Abend hinein.

( Foto : Markus Joosten, Text : Tobias Dinkelborg,FUPA )

 

… lade FuPa Widget …

SV Brünen auf FuPa