Montag 19 – 20 Uhr – Angebot seit 30 Jahren (FitaMo)

Klick auf das Bild für eine größere Darstellung

Im April 1983 war die Geburtsstunde dieses Sportangebots für Frauen. Nach der Gründerin Heike Ochtrop folgten auch Claudia Hoos, Silvia Schild und Anke Neugebauer. Im Jahr 1993 – vor 20 Jahren – über- nahm ich die Gruppe, nachdem ich gerade die Übungsleiterausbildung gemacht hatte.

Im Jahre 2001 haben sich Helga Pollmann und Sandra Eimers mit der Leitung abgewechselt, da ich schwangerschaftsbedingt kein Sport machen durfte. Danach ging es mit mir und Sandra weiter. Dies hat seither den Vorteil, dass wir ein sehr abwechslungsreiches Programm anbieten können.

Bei flotter Musik wird der Kreislauf trainiert, Muskeln werden funktionell gestärkt bzw. gedehnt, Koordination und Bewegung werden gefördert. Und auch jede Menge Spaß und gute Laune gehören dazu.

Spiele, (Step-)Aerobic, Zirkeltraining und Übungen mit Kleingeräten wie Therabänder, Hanteln, Bälle sind abwechselnd auch dabei. Entspannung und Körperwahrnehmung runden so manche Stunde ab.

Wir bieten in unserer Gruppe an, das Deutsche Sportabzeichen zu erlangen. Dafür muss man bestimmte Disziplinen im Bereich Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft, Koordination „schaffen“. Die Anforderungen sind dem Alter entsprechend gestaffelt. 2012 wurden 13 Abzeichen verliehen.

Montags sind bis zu 30 Frauen im Alter von 20 bis 76 dabei.

Neue sind immer willkommen; montags in der Zeit von 19-20 Uhr in der Turnhalle Brünen. Gerne melden bei Heide Drafz 02852 72531 oder Sandra Hoppmann 02856 901517 oder … einfach kommen und mitmachen 😀 !